Neue PA-Anlage AGMedia

Neue PA-Anlage AGMedia

Ausgangslage: Die alte PA-Anlage bestand aus zwei Fullrange-Einsteigerboxen vom Typ the box PA 252. Preis/Leistungsmäßig gibt es an dieser Box nicht viel auszusetzen. Durch ihr hohes Gewicht von 35,5 kg ist sie jedoch nicht unbedingt 1-Mann-tauglich und auch in ihrer Flexibilität am Aufstellort ziemlich beschränkt.

Anforderungen: Lange habe ich nach dem "perfekten" System für mich als Event-DJ gesucht. Fündig geworden bin ich bei Jobst-Audio. Benjamin Jobst ist ein Entwickler von Musikboxen. Verschiedenste Ausführungen für alle Bedarfe finden sich in seinem Produktportfolio. Schon früh stand fest, in Zukunft keine Fullrange-Boxen mehr einzusetzen, sondern Subwoofer von Hochton/Mittenbox zu trennen. Zudem sollte das System kleine (50 Personen) bis mittelgroße (250 Personen) Veranstaltungen beschallen können und deutlich kompakter und leichter werden. Der Vorteil die Boxen als Selbstbau-Projekt verwirklichen zu können, macht zum Einen Spaß, ist eine neue Erfahrung und bietet eine ganz andere Wertschätzung gegenüber dem fertigen Produkt.